Planen für Notabdeckungen

Die Nachricht kennt jeder: ein Sturm über Nord-, West-, Süd- oder Ostdeutschland hat etliche Dächern abgedeckt. Erste Notmaßnahmen sind umgehend erforderlich, um das Hab und Gut vor weiteren Schäden zu schützen. Die Rettungsdienste sind in den meisten Fällen mit Abdeckplanen ausgerüstet, um erste Hilfsmaßnahmen einzuleiten zu können. Abdeckplanen verhindern größere Schäden, da vielfach nur die Dachbereiche betroffen sind und ein Sturm in den meisten Fällen große Wassermengen mit sich bringt.

 

Bei den großen Überschwemmungen in Bangladesh wurden damals innerhalb von weniger Tage rund eine Millionen qm Planenmaterial in das Katastrophengebiet geflogen, um die größte Not der obdachlosen Bevölkerung zu mildern. Aus den Planen wurden Notbehausungen gebaut, um den betroffenen Menschen einen vorrübergehenden Schutz zu bieten.

 

Die Hilfsorganisationen halten weltweit große Mengen an Abdeckplanen für derartige Katastrophenfälle bereit.

 

Planen für Notabdeckungen und alle anderen Bedürfnisse finden Sie bei uns im PLANEN-SHOP24 oder sprechen Sie uns direkt an.

Tel. 04173-580 890

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel